Tasnee Petrochemicals bestellt dritten mobilen DeDuster® bei pelletroneurope

Der PP und PE Hersteller Tasnee in Al-Jubail, Saudi Arabia, platzierte den dritten Auftrag  für einen mobilen DeDuster® bei pelletroneurope GmbH. Der DeDuster® ist ausgelegt für eine Absackmaschine mit einer Durchsatzleistung von 50 t/h. Die Entstaubung wurde notwendig um den bei der pneumatischen Förderung entstandenen Abrieb in Form von Staub und Engelshaar auf einen Reststaubgehalt von 50 PPM (bei Staubdefinition 1,6 µm bis 500 µm) zu reduzieren. Die in den Anlagen eingebauten Gegenstromsichter, vor den Lagersilos, können den gewünschten Reinigungsgrad nicht erreichen. Dadurch  bedingt sammeln sich Engelshaar sowie Staub in den Lagersilos an und führen zu erheblichen Verunreinigungen der Kunststoffgranulate.

 

Der einzige Weg um den Abrieb vor dem Verladen in Silofahrzeuge oder dem Verpacken zu entfernen war daher der Einbau von DeDuster® unterhalb der Lagersilos. Durch seine geringe Bauhöhe ist es möglich einen DeDuster® direkt auf der mobilen Absackmaschine zu montieren. Der für die Reinigungsluft benötigte Ventilator, der Zyklon für die Staubabscheidung und der Sicherheitsfilter wurden in einer separat verfahrbaren Einheit untergebracht. Diese wird, nach Positionierung der Absackmaschine unter einem Lagersilo, direkt an die Absackeinheit angekoppelt.

 

Die Pelletron DeDuster® sind ideal für eine Nachrüstung in bestehenden Anlagen, aber auch für den Einbau in neuen Anlagen geeignet.

 

Um die Erzeugung von Engelshaar und Staub für pneumatische Förderungen technisch zu optimieren, empfiehlt Pelletron bei Neuanlagen den Einsatz des neuen schonenden Föderverfahrens pellcon3®. Hierbei wird eine Entstaubung vor den Lagersilos nicht mehr notwendig. Der pellcon3® Prozess besteht aus der Kombination der Komponenten, pneumatische Förderung durch STRANDPHASE®,  schonende Produktumlenkung mit Pellbow® und Entstaubung mittels DeDuster®. Dieser Prozess setzt sich Aufgrund seiner hohen Effizienz, günstigen Investitionskosten sowie der einfachen Bedienung und Wartung immer mehr durch

 

Wenn Sie mehr über Pelletron DeDuster® oder pellcon3® erfahren wollen, besuchen sie unsere Webseite oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

 

Website: www.pelletroneurope.com
E-mail: info@pelletroneurope.com
Tel.: +49 7520 956 620

Pelletron in Lancaster, Pennsylvania
Pelletron in Lancaster, Pennsylvania

Pelletron Corporation

Unternehmenshauptsitz 
1866 Colonial Village Lane
Lancaster, PA 17601
USA

T: +1.717.293.4008
F: +1.717.293.4011

pelletroneurope in Bodnegg, Germany
pelletroneurope in Bodnegg, Germany

pelletroneurope GmbH

Hauptsitz Europa
Ahornstrasse 28 
88285 Bodnegg 
Germany 

T: +49.7520.956620
F: +49.7520.9566215

Sauber. Effizient. Stark.